142: 

22.02.2014 23:31 (GMT + 1)

Andreas Schmidt |

sorry... ich möcht noch kurz was sagen: Eure Musik, Texte und auch die Stimmung ist großartig, des is klar, aber jetzt mal davon abgesehen... Scheitern und Gelingen, und davon dann zu singen, sich dem auszusetzen, dem schätzen und dem verletzen und dass dann Live... das ist mehr als reif... da klingen, in eurem Singen die Farben und das Schwingen, der Puls des Lebens, der eben nicht... vergebens. Wie Flügel, die keiner sieht geschieht das Wunder und es fliegt, was sich in Sicherheit gern wiegt, mit hinauf und mit hinab...tabtab... schleicht sich ein Traum heran... begann mit einem Saum aus Klang, um dann uns wieder zu verlassen... mit was wir wissen, doch gern vergaßen... dieser Moment denn ihr da schenkt... ernennt die Lauscher... zu Tauscher ihrer Zeit... gegen ein Gefühl der (Un)endlichkeit. Hey? Danke! Denn dieses Gefühl und auch der Traum, den man hier fängt, der braucht uns Raum, und gern fliegt er uns heiter... bis zu Endstationen und auch weiter... ... anders konnt ichs jetzt auch nicht sagen... drei Worte reichen nicht immer find ich... Danke! ... einfach Freude. Andy


141: 

22.02.2014 22:20 (GMT + 1)

Andreas Schmidt |

WOW!!! Hatte grade Erstkontakt mit euch! Ich komme in Frieden! Gerade läuft "Die andern"! BOAH!!! HEILUNG!!! hihi! voooooll gut!!! Hab Etikett "FaulerSACK" weil halt Etikett "Rentner wegen SchizophrenDiagnose"! Bin 30 und glücklich!!! Vor allem weil`s eben Leute gibt wie euch! JUHU!!! Ich könnte des nicht, drum schreib ich lieber! Auch wenns keinen interessiert... hörn müssen sies! Und lesen wie ihr grad auch! Ich find euer ganzes Projekt sehr, sehr heilsam! Ich wünsche euch viele Ohren, die euch zuhören!!! Lieber ist das Leben hart und am Start, als smart und im Grab, oder?! In diesem Sinne und den besten Wünschen (für mich sind das klar: Gesundheit und Glück!) euer neuer Fan: ICH! hihi... her mit den Platten!!! Die brauch ich fai! Das is so toll!!! Jetz weiß ich was ich abends machen werd! MUKKE AN!!!! FETT!!! Sowas wie euch hab ich mir mit 12, 13, oder die Ecke rum gewünscht!!! Und jetz??? Jetz find ichs!!! Toll!!! Danke Leben!!! Und danke euch!!! Mensch ich könnt vor Freude springen!!! (Werd ich auch noch!!! Brauch diesen Sound und den klaren Text!) Sodala, alles Gute!!! Fan Schmidt... Ende...ich steig ma wieder in mein Raumschiff und flitz ma noch eben hinter Mond! (Da wohn ich!


140: 

08.02.2014 09:42 (GMT + 1)

Barbara |

Hallo Roger,

vielen Dank für das tolle Konzert in der Hinterbühne in Hannover!
Ich hoffe sehr darauf, auch mal Euch beide zusammen hier in Hannover live sehen zu können...




139: 

05.02.2014 23:31 (GMT + 1)

Clemens Jahn |

Ihr Lieben,
es ist jedes mal eine Freude Euch zu begegnen. Habt Dank, dass Ihr das Dresdener Umland doch recht regelmäßig heimsucht. Der Abend des vergangenen Freitag bei Peter Braukmann war sehr gelungen. Danke für das Berühren.

es sind die stillen im lande
von denen man wenig weiß
oft sehen sie sich außer stande
zu geben ihr innerstes preis

sie werden schon mal übersehen
sie geraten schon mal in verdacht
sie bleiben schon mal einfach stehen
sie werden schon mal umgebracht

dabei wär es leicht sie zu hören
es müsste nur stille sein
ich weiß es ich kann es beschwören
wir hörten die stummen schrein

Clemens Jahn



Clemens, das ist wunderschön! Vielen Dank!!! Magst Du nicht eine Webseitenadresse (per Kontakt) mailen, die ich dann noch hier einfügen kann, wo man auch mehr von Dir lesen/hören kann? Liebe Grüsse, Sandra & Roger


138: 

16.01.2014 03:06 (GMT + 1)

www.china-magnet.net |

Hallo,
Ich habe vor kurzem eure Seite gefunden und muß sagen ich bin begeistert.
Kann man von den Fischen auch welche käuflich erwerben?


137: 

06.01.2014 16:41 (GMT + 1)

Bernd |

Hallo Sandra,
hast `ne schöne neue Seite,
wobei ich auch keine hässliche
von Dir kenne



136: 

25.12.2013 17:14 (GMT + 1)

Andreas |

Frau Kreissler, Ihre autoritäre Selbstgefälligkeit hat übrigens was Faschistoides - is aber nix neues für Ihresgleichen. Und jetzt schnell löschen, bevor es jemand liest
Liebe Wortfront Fans, mit "Ihresgleichen" meint der Herr Andreas Zeitler Juden. Ich hatte ihn bei Facebook geblockt, nun schreibt er hier. Nur zur Erklärung. Liebe Grüsse, Sandra


135: 

04.11.2013 01:04 (GMT + 1)

Matthias |

Haus der Sinne" - wie sehr wurden meine geweckt, als ich der Premiere (Schum Davar - Jüdische Lieder und Chansonsvon) von Sandra Kreisler & Co lauschte. Die Version von FREILANDHERZ hat mich derart berührt, dass innerlich Tränen flossen. ...und alle anderen Stücke waren ebenso ein Genuss zu hören und zu sehen!


134: 

26.10.2013 17:16 (GMT + 1)

Matthias |

Gestern im CORBO - meine Schweizer Freundin Anne war dabei - tat es verdammt gut, euch beide in herrlich intensiver Bühnenpräsenz zu erleben. Anne war begeistert, ich ebenfalls!



133: 

25.10.2013 08:23 (GMT + 1)

Soja Nickel |

Ihr Lieben, von Euren Texten und Eurer Musik sind wir immer wieder ergriffen-treffsicher formuliert, gefühlsstark, geistig anregend. Freuen uns, Euch zu erleben-leider viel zu selten. Wir wünschen Euch weiterhin glänzende Ideen für Eure Lieder, so dass die Musikszene durch Euch grundsätzlich bereichert wird. Herzlichen Glückwunsch zum 1.Preis des Stuttgarter Chanson und Liederwettbewerbs "Troubadour"! Im Besonderen für Roger, allerdings auch für Sandra; sie hat garantiert ihren speziellen Beitrag geleistet-mit ihrer Wärme, Kraft und Geduld-stimmt´s Roger?! Und nun ganz kess-was sind die Männer ohne starke Frauen?
Mit allerherzlichsten Grüßen, uns auf den heutigen Abend freuend! Patricia, Soja und Alexandra


132: 

22.10.2013 19:06 (GMT + 1)

Volker und Sude |

Da freun wir uns mit euch über Rogers stuttgartpreis. Liebste Grüße aus dem schwarzen Wald....d.h.dem sonnigen gutach. Ciao Sude und Volker


131: 

21.10.2013 09:01 (GMT + 1)

Suzanne |

Herzlichen Glückwunsch, Roger, zur Siegertrophäe des
Troubadour Chanson & Liedwettbewerb 2013 in Stuttgart.


 

© Wortfront 2008
   
Frame Start:   Stop:   Reverse:   Swing: